Home / FAQ / Wann darf eine Schneefräse genutzt werden?

Wann darf eine Schneefräse genutzt werden?

Um eine Schneefräse zu verwenden, sollte man immer die Ruhezeiten einhalten. Damit vermeidet man unnötigen Streit mit Nachbarn und dem Ordnungsamt. Grundsätzlich kann man davon ausgehen, dass von 22 Uhr bis 6 Uhr morgens Nachtruhe herrschen sollte. Je nach Gegenden gibt es mittags auch eine Ruhezeit. Diese ist üblicherweise von 13 Uhr bis 15 Uhr. In manchen Gegenden ist es üblich, dass an Sonn- und Feiertagen absolute Ruhe herrschen soll.

Je nach Wohngebiet kann es lokale Regelungen geben. Hierfür können sie am Besten bei dem Ordnungsamt Nachfragen. Grundsätzlich sollten sie Lärm so weit es geht vermeiden, sodass sie in einer ruhigen Nachbarschaft wohnen bleiben können.

Siehe auch

Was sollte man beim Schneefräsen beachten?

Man sollte sich zuerst der zu Fräsenden Fläche bewusst sein. Bei engen Wegen und kleinen …